Life Coach Master und NLP Master DVNLP

Der Life Coach Master und NLP Master DVNLP ist die Coaching Ausbildung für alle Beratenden, Trainer, Coaches, Führungskräfte, Lehrkräfte, Therapeutinnen und alle Menschen, die andere Menschen und Teams weiterbringen und dazu ihre Kompetenz erweitern und vertiefen wollen. Sie erlernen mehr Coaching Kompetenz, trainieren aus dem Moment heraus flexibel zu coachen und werden so zu einem echten Master.

Was nützt Ihnen die Ausbildung

  • Sie erwerben die Fähigkeit, Menschen aus dem Moment heraus, flexibel und zielführend zu coachen.
  • ­Sie wissen, wie Sie bei Ihren Coachings über einen längeren Zeitraum den roten Faden halten.
  • ­Sie erlernen wirksame und effiziente Methoden aus den verschiedensten Bereichen der lösungsorientierten, systemischen Kurzzeitinterventionen, die Sie zielgerichtet und flexibel einsetzen können.
  • ­Sie erlernen eine hohe Flexibilität in Ihrem Handeln sowie im Umgang mit anderen Menschen und anspruchsvollen Aufgaben.
  • ­­Sie lösen Konflikte auf eine systemisch tragfähige Art, die nachhaltig neue Möglichkeiten für alle Beteiligten schafft.
  • ­Sie verhandeln wirkungsvoll und wissen, wie Sie gewinnende Situationen für alle schaffen.
  • ­Sie können Menschen helfen, gesundheitliche Probleme zu verstehen und oft auch zu überwinden, indem Sie Menschen helfen, in eine innere Balance und an ihre Ressourcen zu kommen.

Masterausbildung 2020 

Mastermodul 1 – Coaching advanced
31. Januar – 02.Februar 2020

  • Grundhaltung als Coach
  • Der Leader als Coach
  • Dreiecksverträge im Coachings
  • Coachingmethoden NLP & more
  • Ultrakurzzeit Coachings in verschiedenen Kontexten

Mastermodul 2 – State Management & CORE Zustände
20.-22. März 2020

  • Das Wahre Selbst erkunden
  • Schattenarbeit nach C.G. Jung 
  • EMDR & bilaterale Stimulation für den Abbau von Lebensblockaden
  • 5 CORE Zustände erkennen und utilisieren 
  • CIPBS Modell zur Freisetzung von Potentialen

Mastermodul 3 – Hypnose Basics
17.- 19. April 2020

  • Trance-Momente in Beratung, Coaching und Therapie erkennen und nutzen. 
  • Formen der Induktion und Utilisierung eines hypnotischen Zustandes
  • Trance und Hypnose zur Freisetzung von kreativen Potentialen nutzen
  • Selbstwirksamkeit und Selbstvertrauen in Hypnose aufbauen
  • Selbsthypnose für multiple Themen nutzen und vermitteln

Mastermodul 4 – Systemische Aufstellungsarbeit  
22. – 24. Mai 2020

  • Grundlagen, Grundannahmen und Wirkprinzipien der systemischen Aufstellung
  • Einsatz des Systembretts im Zweiersetting
  • Verdeckte und offene Aufstellungen mit Bodenankern 
  • Formate der Aufstellungsarbeit wie Familienaufstellung, Krankheitssymptomaufstellung, Tetralemmaaufstellung, Problem- und Lösungsaufstellung, etc. 

Mastermodul 5 - Systemisch energetische Interventionen
14. – 16. August 2020

  • Hypnosystemisch-energetischer Umgang mit negativen Emotionen 
  • Sprache und Energiearbeit nach den Grundsätzen der Logosynthese
  • Experimentelle Kombinationsformate bilaterale Stimulation, Submodalitäten und Hypnose 

Mastermodul 6 – Hypnose advanced
25. -27.September 2020

  • Blitzhypnose nach David Elman
  • Spontanutilisierung von Trancezuständen im Alltag
  • Transformation von Symptomen in Ressourcen 
  • Hypnose bei Depression und Burn-out: „Going strong again“.
  • Hypnosomatisches Schmerzmanagement; Hypnose als «Pain Killer»