Blog

15. Nov 2022

Wir alle haben verschiedene Rollen in unserem Leben, denen wir gerecht werden wollen. Aber, was heisst das denn? Was erwarten wir selbst von uns in unseren Rollen*, was erwarten andere? Und wo sind wir bereit, diesen Erwartungen zu entsprechen oder eben nicht. 

Nur wenige Menschen habe eine umfängliche Bewusstheit darüber, welche Rollen sie haben und wie sie diese gestalten und leben wollen. Die Teilnehmenden meiner Ausbildungen zum Life Coach und NLP Practitioner setzen sich damit auseinander. Dazu stelle ich ein Modell zur Verfügung, welches ich Ihnen auch zugänglich machen…

weiterlesen
27. Okt 2022

Ängste sind Teil des Lebens; jeder Mensch kennt sie. Sie erfüllen zum Teil wichtige Funktionen, mahnen zur Vorsicht und bewahren im besten Fall vor Unheil. Doch immer mehr Menschen leiden an unbegründeten, schweren Ängsten, die häufig zur Folge haben, dass sie sich selbst von einem erfüllenden sozialen Leben ausschliessen. Im Verlaufe der Zeit können weitere, schlimme Sekundärprobleme wie Arbeitsplatzverlust, zerbrochene Beziehungen, finanzielle Probleme und depressive Zustände auftreten. Die Angst kann zur Krankheit werden. Bei einem Viertel aller Menschen in der modernen Welt…

weiterlesen
Woop-Modell
27. Sep 2022

Positives Denken ist grossartig und in aller Munde. Doch leider reicht es nicht aus, Ziele auch tatsächlich zu verwirklichen. Diese Vorstellung kann gar das Gegenteil bewirken. Denn die starke Vorstellung von einem bereits erfüllten Wunsch kann die Bereitschaft zum Handeln - und physiologisch sogar den Blutdruck senken. Das kann uns daran hindern, aktiv zu werden. Nur, wenn nicht so, wie dann?

MCII

In der wissenschaftlichen Literatur ist die Lösung seit etwa 20 Jahren unter dem Namen MCII bekannt (Mental Contrasting with Implementation Intention). Also «Mentales Kontrastieren» (…

weiterlesen
Image by photosforyou from Pixabay 
6. Jul 2022

Werden wie Buddha? Wahrscheinlich nicht auf Anhieb. 

Aber: Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass die Kunst, Menschen mit der Hilfe ihrer eigenen Vorstellungskraft eine für sie «bessere Realität» zu gestalten und neue Möglichkeiten und Ressourcen zu erschliessen, enorm positive Auswirkungen auf das Leben, wie auch auf vorhandene seelische und körperliche Aspekte haben kann. 

Denn die Fähigkeit, sich oder andere in eine Trance – als eine Art der «entspannten Aufmerksamkeitsfokussierung» und nicht etwa des «Tiefschlafs» - zu versetzen, kann das Immunsystem…

weiterlesen
3. Mär 2022

Dieses Jahr wird besonders. Ich werde 65 Jahre alt und damit offiziell «pensioniert». 

Ich möchte diesen speziellen Anlass feiern und auch nutzen, meine – vielleicht letzte - Ausbildung mit einer schönen Gruppe zu geniessen. 

Deshalb biete ich die nächste Ausbildung zum Life Coach und DVNLP Practitioner mit Start am 14. Oktober 2022 einmalig zu nur 65% des üblichen Preises an! 

Das heisst, die 18-tägige Ausbildung mit offizieller DVNLP Zertifizierung kostet statt CHF 4’960.- ausschliesslich dieses Jahr nur CHF 3’225.-. 

Das ist nicht nur…

weiterlesen
11. Jan 2022

Worte verzaubern ist ein einfaches, spielerisches Modell, das man, mit etwas Übung, auch gut mit sich selber durchführen kann. Das Modell dient damit dem (Self) Empowerment, dem Stressmanagement und dem Abbau von Blockaden, welche durch die einschränkende Wirkung bestimmter Worte entstanden sind.

In früheren Zeiten hielt man Worte für Magie, die in enger Beziehung zu den Dingen standen, die sie beschreiben. Worte bezeichnen nicht nur die Namen, Emotionen, Situationen oder Gegenstände, sondern übertragen uns auch körperlich und psychisch die Wirkung derselben, an die sie gebunden…

weiterlesen
7. Dez 2021

Stephen Covey, ehemaliger Professor am MIT und Erfolgsautor von «Seven Habits of Highly Effective People» nannte ein Habit: «Begin with the end in mind». Viele Jahre später meldet sich der Historiker Harald Welzer mit seinem Buch «Nachruf auf mich selbst» mit einer ähnlichen Idee.

Wenn Welzer über «Denken im Futur zwei» schreibt, meint er im Wesentlichen dasselbe wie Covey: Nämlich sich vom Endpunkt des Lebens her betrachtet zu fragen, wer man gewesen sein und was man erreicht haben wird.  Von da aus können wir uns unserem aktuellen Selbst zuwenden und Übereinstimmungen wie…

weiterlesen
29. Nov 2021

Konflikte begleiten unser Leben; sie können es bereichern, versüssen oder eben auch belasten. Mit Konflikten umzugehen gehört für mich zum lebenslangen Lernen.

Wenn ich Konfliktparteien begleiten darf, was in meinem Beruf als Coach oft vorkommt, nutze ich unter anderen sehr gerne das Modell „evolutionäres Konfliktcoaching“ von Sonja Radatz. Ich habe es mit meinen Kommentaren ergänzt und hoffe, dass es auch Ihnen gute Dienste leistet.

Viel Erfolg und spannende Erlebnisse damit.

Modell Evulotionäres Konfliktcoaching als PDF herunterladen

16. Aug 2021

Ein Modell ist per Definition eine vereinfachte Beschreibung einer komplexen Entität oder eines komplexen Prozesses. Der Wortstamm basiert auf dem lateinischen Wort „Modus”, was übersetzt werden kann mit Form, Methode, Stil oder einer Art und Weise, bestimmte Dinge zu tun.

Im NLP verstehen wir unter Modeling etwas ähnliches, nämlich die Nachahmung herausragender Leistungen anderer Menschen. Das ganze NLP hat sich aus dem Modellieren menschlicher Verhaltensweisen und Denkprozesse entwickelt.
Mit NLP lässt sich herausfinden,…

weiterlesen
11. Feb 2021

Wenn der Fisch im Wasser schwimmt, statt auf den Baum zu klettern versucht

«Jedes Lebewesen ist ein Genie. Aber wenn du den Fisch nach der Fähigkeit beurteilst, einen Baum zu erklettern, wird er sein Leben lang glauben, dass er zu nichts nutze ist,» meinte Einstein. Sind Sie interessiert sich selbst und Ihre Leute so einzusetzen, dass Sie diese und auch sich selbst bei guten Leistungen ertappen können?

«Survival of the fittest»; wer kennt diese Idee von Charles Darwin nicht schon seit der Schulzeit? Aber stimmt dieses natürliche biologische Selektionsprinzip für unsere Zeit…

weiterlesen

Seiten